Unser christliches Bild vom Kind

Jedes Kind ist ein Geschöpf Gottes und somit einzigartig und wertvoll! Wir begegnen den Kindern mit viel Wertschätzung und Respekt.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Fähigkeiten, Interessen und Bedürfnisse der Kinder. Es ist unser Ziel, sie mit Hilfe ihrer eigenen Neugier, Kreativität und Fantasie zu einer eigenständigen Person heranwachsen zu lassen. Dabei ist es uns sehr wichtig, dass die Kinder ihr eigenes Tempo bestimmen, Zeit und Raum bekommen, um Lernerfahrungen machen zu können und natürlich auch Fehler machen zu können. Dafür möchten wir Freiräume für Lernerfahrungen ermöglichen und Begleiter zu einem selbständigen, selbstbewussten und verantwortungsvollen Leben sein.

Zu den wöchentlichen Aktionen gehören, die Biblische Geschichte mit der Pastorin Susanna Kschamer (Besuch in der Kirche 1X Monat), das Vorlesen durch die Leseparten (Senioren), die Vorschule, das Turnen, der Waldtag.

Es finden jährliche Entwicklungsgespräche, tägliche Tür-und Angelgespräche und Themenbezogene Elternabende statt.

Besondere Anlässe, werden bei uns gefeiert!

Fasching mit Motto, Ostern, Sommerfest mit Abschied und Rausschmiss der Vorschulkinder, Ernte Dank, St. Martin und Adventsfrühstück mit Krippenspiel.

Letzte Aktualisierung: 21.05.2024 | Impressum | Datenschutzerklärung